CURRICULUM VITAE

 

Home | Seite zurück

 


 

Name:

 

Mauer, Peter Matthias

 

Beruf:

 

Diplom-Ingenieur im Bauwesen

 

Akademischer Grad:

 

Diplom-Ingenieur

 

Ausbildung:

 

Berufsausbildung zum Bauzeichner in einem mittelständigen Tiefbauunternehmen in Rheinland-Pfalz, 1979 bis 1982

Studium Bauingenieurwesen Fachhochschule Rheinland-Pfalz, Abteilung Koblenz, 1985 bis 1988

 

Beruflicher Werdegang:

Bauleitung beim Tiefbauunternehmen an verschiedenen Großbaustellen in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Hessen, von 1982 bis 1985

Projektingenieur bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, Wasser- und Schifffahrtsamt Koblenz, Planungsgruppe Moselausbau, von 1988 bis 1990

Projektingenieur bei einer mittelständigen Ingenieurgesellschaft im Bereich des kommunalen Tiefbaus in Treis-Karden an der Mosel und Eilenburg, Sachsen, von 1990 bis 1993

Niederlassungsleiter (Prokurist) bei einer mittelständigen Ingenieurgesellschaft in Eilenburg, Sachsen, von 1993 bis 1997

Abteilungsleiter bei der BKC Kommunal-Consult von 1997 bis 2000

Leiter Tiefbau (Prokurist) bei der BKC Kommunal-Consult von 2000 bis 2007

Landesverbandsvorsitzender Nord-Ost, der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern der DWA (ATV-DVWK) im Ehrenamt seit 2004

Geschäftsführer bei der BKC Kommunal-Consult seit 2007

 

Qualifikation:

Umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse im kommunalen Tiefbau, im Wasserbau, im Straßen- und Verkehrswesen, im Trink- und Abwasserwesen, im Bereich der Wirtschaftlichkeitsberechnung von Investitionsmaßnahmen, Vergaberecht und der Betreuung komplexer Vergabeverfahren, Betreuung öffentlicher Aufgabenträger

 

Referenzen/Projekte:

Neu- und Umbau des Nürburgring zur modernen Formel 1 Rennstrecke (Bauleitung in der Bauausführung), 1983 und 1984

Erarbeitung des Haushaltsentwurfes zur Vertiefung der Schifffahrtsrinne der Mosel sowie die Überarbeitung der Rahmenentwürfe zum Neubau der zweiten Moselschleusen von Koblenz bis Trier

Mitwirkung bei der Überarbeitung des Rahmenentwurfes zum Neubau des Lahnwehres in Hollerich im ökologisch sensiblen Bereich, 1989 und 1990

Planung diverser Erschließungs- und Ausbaumaßnahmen im klassifizierten und kommunalen Straßen- und Tiefbau in Rheinland-Pfalz und Sachsen

Konzeption, Planung und Bauüberwachung von Entwässerungssystemen einschließlich Kläranlagen im ländlichen Raum in Rheinland-Pfalz und Sachsen, 1991 bis 1993

Aufstellung komplexer Verkehrskonzepte der Verkehrsarten MIV, RV und ÖPNV in den Städten Torgau, Eilenburg und Bad Düben

Erschließung Neues Messegelände Leipzig einschließlich Autobahnausbau A 14, Planungs- und Bauausführungsphase

Diverse Projekte in der Siedlungswasserwirtschaft, Straßenbau und Erschließung im kommunalen und klassifizierten Bereich in z. T. erheblichen Größenordnungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin, 1993 bis 1997

Wirtschaftliches Projektmanagement für Aufgabenträger der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung sowie kommunale Tiefbauvorhaben einschließlich der Erstellung der Investitionspläne unter Ausweisung der Einzelwirtschaftlichkeit

Aufstellung von technisch-wirtschaftlichen Ver- und Entsorgungskonzepten

Begleitung komplexer Vergabeverfahren von Dienstleistungen, Bauleistungen, Lieferungen und freiberuflichen Leistungen, seit 1997

Interessenvertretung der Trink- und Abwasserzweckverbände in Sachsen-Anhalt gegenüber Politik und Regierung, seit 2001

 

Seitenanfang

 

Kontaktinformation: mail@bkc-net.de 
Copyright © 2004 BKC Kommunal-Consult GmbH
Stand: 04. September 2012